www.wo-kann-ich-sparen.de

Valid Homepage

Webhosting Anbieter

WebHosting & WebSpace - IT - Dienstleistungen für Ihren Internetauftritt

»Domains« »Mail-Dmains«»Webspeace« »Server-Hosting« »eShops-Hosting«

Alles was Sie für Ihren eigenen Internetauftritt benötigen und wissen müssen.

Inhaltsübersicht Wenn Sie mehr zum Thema Server, Webhosting und Netzwerk erfahren wollen, schauen Sie doch mal auf der Partnerwebsite Grundlagen der Netzwerktechnik oder Netzwerk Lawerence vorbei.

WebHosting

die technische Bereitstellung - Dienste und Produkte

Um die ständige Erreichbarkeit Unter Webhosting oder auch Nethosting versteht man die Bereitstellung von Webspace sowie die Unterbringung (Hosting) von Webseiten auf dem Webserver eines Internet Service Providers (ISP). Der Webhoster genannte Provider stellt, üblicherweise gegen Bezahlung, seine Ressourcen zur Verfügung. Zu diesen Ressourcen gehören insbesondere Bereitstellung und Betrieb von Host, Webserver und deren Netzwerkanbindung. Der Leistungsumfang von Webhosting-Angeboten variiert erheblich. Die Angebote beginnen mit einer einfachen Webpräsenz über Server mit Skriptsprachenunterstützung (z. B. CGI, PHP) und Datenbank-Backend (z. B. MySQL) bis hin zu Paketen, die ein Web Content Management System beinhalten (z. B. TYPO3, Joomla!), Monitoring, Datensicherung, statistischen Auswertungen, Lastverteilung oder Hochverfügbarkeit.

Die technische Bereitstellung umfasst u.a. nachstehende Dienste und Produkte.

News: Neue Domain-Endungen ab Mitte 2013!
Das Internet steht vor einer Revolution. Voraussichtlich wird es ab Mitte 2013 zahlreiche neue Top-Leve- Domainendungen, wie z.B.

.web, .shop, .immobilien, .auto .news .club .hotel, .music,.sport .reise .party, .wien , .gmbh. .bio .chat .med .versicherung .koeln .berlin

und viele mehr, gegeb. Die Internetverwaltung ICANN schafft damit neue Plätze im World Wide Web.
Bei united-domains können Sie sich bereits jetzt eine gute Ausgangsposition sichern und Ihre Wunsch-Domains unter der neuen Domain-Endungen in den Datenbanken von united-domains eintragen und kostenlos und unverbindlich vorbestellen.

Sobald die Vergabebedingungen und Registrierungsgebühren seitens der Vergabestellen feststehen, werden sie informieren und können Ihre unverbindliche Vorbestellung in eine verbindliche Bestellung umzuwandeln. Sie gehen also kein Risiko ein. Für die neuen Domain-Endungen liegen uns bereits jetzt mehr als 550.000 Vorbestellungen vor.
Weitere Informationen zu den neuen Endungen finden Sie auf der Homepage von united-domains unter FAQs..


Die Revolution des Internets!
Jetzt gratis und unverbindliche Vorbestellung der neuen Domain-Endungen.

Webhosting

Webhosting-Anbieter
im Vergleich

Hosting / Webhosting bezeichnet das technische Bereitstellen von Inhalten im Internet auf einem Server der stets online ist. Durch die Bereitstellung der Inhalte und Anwendern auf einem Server wird sichergestellt, dass die Inhalte und Anwendungen jederzeit vom Anwender abgerufen werden können.

Um selbst einen Server im Internet zu betreiben braucht man schon eine sehr große Internetpräsenz und einiges an Erfahrung, damit sich das Betreiben eines eigenen Servers lohnt. Daher kann man auf Hostinganbieter (oder Provider) zurückgreifen, die das für einen erledigen.
Auf dem Server liegt dann zwar nicht nur die eigene Seite, sondern auch noch zahlreiche andere, aber das ist egal, davon merken Außenstehende nichts.

Klicken Sie hier auf « Webspace » um weitere Einzelheiten zu erfahren.

Speicherplatz für Dateien
auf Server

Webspace ist ein Produkt, das in der Regel durch seine Menge an Speicherplatz, eine Datenverkehr-Höchstgrenze und Sonderfunktionen wie serverseitig ausführbare Skriptsprachen (vgl. PHP, Perl, Python, ASP) charakterisiert wird.

Webspace beschreibt einen Speicherplatz für Dateien auf einem Server, auf den über das Internet dauerhaft zugegriffen werden kann. Webspace wird von Internetdienstanbietern angeboten, um Kunden zu ermöglichen, Dokumente und Datenbestände (wie z. B. Musikdateien), Internetpräsenzen oder Teile solcher zu speichern und zu veröffentlichen.

Das Bereitstellen von Webspace wird Webhosting oder auch Nethosting genannt. Meist wird Webspace zusammen mit einer Domain im Rahmen eines Laufzeitvertrages angeboten. Die Preise und Leistungen variieren dabei stark. Kostenfreie Anbieter arbeiten zur Finanzierung meist mit Werbebannern oder Pop-up-Werbefenstern.

Klicken Sie hier auf «Webhosting» um weitere Einzelheiten zu erfahren.

Webhosting (Produkte und Leistungsumfang)
Wählen Sie über das Pulldownmeü einen Anbieter, um sich die angebotenen Produkte anzeigen zu lassen.

Anbieter:

Im Internet taucht oft die Frage nach dem besten Hostingangebot aus. Sie sollten wissen, dass man diese Frage nicht so einfach beantworten kann, da dies immer vom Vorhaben abhängig ist (Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt Wissenswertes) und jeder einen anderen Anspruch hat. Daher möchte ich Ihnen hier einige aus meiner Sicht gute und preiswerte Webhoster kurz vorstellen.

Webhostinganbieter im Vergleich
  Domains Webspace e-Shop Server Mail-
Domains
SMS-
Dienste
Webhosting by nethosting24.de
ja ja ja ja ja ja
EVANZO - Domains, Webhosting und Server ja ja ja ja nein nein
www.strato.de -> hier klicken
ja ja ja ja k.A. k.A.
Host Europe - World Class Internet Hosting
ja ja ja ja ja nein
1&1
ja ja ja ja ja nein
Power-Netz.de Premium Hosting ja ja nein ja nein nein

Übersicht schließen

Wissenswertes

über den Markt der Webhoster

Der Markt von Webhostern und Hostingangebote ist groß, unübersichtlich und unterliegt einer stetigen Veränderung. Daher sollte jeder vor einem Vertragsabschluss einige wichtige Punkte beachten:

  • Angebote auf Preis, Speicherplatz, Datenverkehr (traffic) und andere wichtige Leistungsmerkmale hin überprüfen.
  • Preise von unterschiedlichen Providern / Webhostern vergleichen.
  • Technische Unterstützung (Qualität von Antworten und Dokumentationen, Erreichbarkeit, Schnelligkeit und Kompetenz des Kundentelefons) durch den Anbieter.

Der Leistungsumfang von Webhosting-Angeboten variiert erheblich. Die Angebote beginnen mit einer einfachen Webpräsenz über Server mit Skriptsprachenunterstützung (z. B. CGI, PHP) und Datenbank-Backend (z. B. MySQL) bis hin zu Paketen, die ein Web Content Management System beinhalten (z. B. Typo3, Joomla!), Monitoring, Datensicherung, statistischen Auswertungen, Lastverteilung oder Hochverfügbarkeit.

Wichtige: Kriterien die Sie bei der Auswahl des Webhosters beachten sollten, sind die einmaligen und monatlichen Kosten, der Leistungsumfang, die Anbindungsgeschwindigkeit und der Umfang der verfügbaren Serviceleistungen. Versteckte Kosten finden sich oft in nicht, schlecht oder teuer erreichbaren Kundentelefonen.

Auf die für den eigenen Auftritt geführte Zugriffsstatistik sollte besonders geachtet werden. Ohne aussagekräftige Zahlen fehlt die Basis, um die Nutzung der Webpräsenz durch die Besucher zu deuten. Für Einsteiger eignen sich Angebote mit einer einfachen Webpräsenz, die später nach Bedarf um weitere Leistungsangebote erweitert werden kann.

Sie werden im WWW auch ein großen Teil Webhoster finden, welche kostenlosen Webhostin-Produkte anbieten. Beachten Sie aber bitte, dass diese Angebote meisst durch Werbung finanziert werden und nur selten die oben beschriebenen Leistungsmerkmale wie: PHP, CGI, MySQL unterstützen.